Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Geschichte Material Beschalungen Backen Erle Stahlsorten Produkte klassische fixierbare Taschenmesser Damastmesser Jagdmesser Edelstahl mattiert Stilet Flachangel Spitzerl Kontakt Impressum 

Geschichte

1890 Gründung der Firma FRIEDRICH HARTKOPF durch den Federmesser- reider Friedrich Wilhelm Hartkopf (24. 07. 1859 – 03. 08. 1921) Obernkatternberg 8 Sohn des Reiders Eduard Hartkopf (18.08.1832 – 03.06.1896)ca. 1893 Kauf der „Maschine“ Untenkatternberg 18 von der Stadt-Sparkasse Solingen und Umzug der Firma. Ein Teil der 80 Arbeitsstellen wurden an Heimarbeiter vermietet.Ca. 1919 Kauf des Anwesens Hochstraße 48a bis zur Bergstraße 51 durch den Inhaber und Verlegung der Produktion – Hauptsächlich Taschenmesser – zur Bergstraße.1921 Tod des Gründers. Die Firma geht über an die Söhne: Karl (11.09.1890 – 23.07.1951) Kuno (23.01.1893 – 17.04.1952) Richard (30.04.1898 – 04.09.1960) Die übrigen Erben wurden nach dem Tod der Witwe Emilie 03.10.1924 ausbezahlt.1932 Hohe Forderungsverluste durch die Weltwirtschaftskrise. Konkursbeantragung durch die Firma Felix Hybbeneth. Abwendung durch Vergleichsverfahren von den 3 Inhabern. 3/7 des Grundstückes wurden als Grundschuld eingetragen. Der Rest ging an die 4 Erben.1939 Verkauf des Anwesens Hoch- und Bergstraße für 1800 Reichsmark. Verteilt an 7 Erben. 3/7 der Inhaber bleiben in der Firma. Verlagerung der Fabrikation zur Zweigstraße 12.1953 Auf Drängen der Witwen des Karl und Kuno Hartkopf Verkauf der „Maschine“ Untenkatternberg 18 für 10000,-- DMark,1959 Kündigung der angemieteten Betriebsräume Zweigstraße 12 und kurzzeitiger Umzug zur Kreuzwegerstraße . Kauf des Anwesens Donaustraße 36.1960 Im Juni Umzug zur Donaustraße 36.1960 Nach dem Tod des Richard Hartkopf am 04.09.1960 Übergang der Firma an Sohn Günter Hartkopf (21.o7.1935)2008 Kauf der Firma Friedrich Hartkopf durch Sohn Holger Hartkopf (24.01.1971) der zu der Taschenmesser – noch die Stilettherstellung dazu genommen hat.



seit über 125 Jahren